© Pixabay

Landwirt flutet Straße: Polizeiauto landet im Feld

Es ist keine einzige Regenwolke am Himmel, trotzdem ist eine Straße bei Aiterhofen total überflutet.
Mit üblen Folgen für ein Polizeiauto im Einsatz.

Schuld ist offenbar ein Landwirt.
Der hatte am späten Abend sein Feld bewässert – und dabei offenbar auch die vielbefahrene Straße ins Visier genommen.
Die B 8 steht so hoch unter Wasser, dass ein Zivilfahrzeug der Polizei außer Kontrolle gerät.
Der Wagen landet in einem Feld.
Die beiden Polizisten in dem zivilen Einsatzfahrzeug werden schwer verletzt.

Gegen den Landwirt wird jetzt wegen der Bewässerungsaktion ermittelt.