© Sven Bärwinkel

Landshuter Impfzentrum ein Leuchtzeichen der Hoffnung

Es ist ein Zeichen der Hoffnung.
Seit kurzem wird das Landshuter Impfzentrum nachts angeleuchtet.
LED-Strahler tauchen das Impfzentrum in ein orangefarbenes Licht.

Die Idee zu der Aktion hatte der Veranstaltungstechniker Sven Bärwinkel.
Er meint, dass es nur mit dem Impfen möglich ist, dass irgendwann wieder Veranstaltungen stattfinden können.
Und das Licht soll auch ein kleines Dankeschön für die Mitarbeiter des Landshuter Impfzentrum sein.