Landshuter Hochzeit auf 2023 verschoben

Es wäre das Highlight im Veranstaltungskalender nächstes Jahr gewesen:
Die Landshuter Hochzeit, kurz „LaHo“.
Aber auch das historische Fest wird vorsichtshalber verschoben.
Und zwar auf das Jahr 2023, wie der Verein „die Förderer“ mitteilt.
Eine Entscheidung, die den Verantwortlichen nicht leichtfällt.
Aber hier geht es vor allem um Planungssicherheit, heißt es.
Denn die Auswirkungen der Corona-Pandemie für das kommende Jahr seien noch nicht abzuschätzen.