© Foto: Pixabay

Landshuter Grüne gegen Straßen-Stress

Es gibt ja die tollsten Straßennahmen:
Zum Beispiel den Promilleweg oder die Schöneweibergasse.
In Landshut geht man nicht solche Experimente ein.

Aber die Grünen-Fraktion im Stadtrat meint, dass das Verfahren um die Straßenbenennung verbesserungswürdig ist.
Die Grünen wollen eine verbindliche Regelung für Landshut.
Als Beispiele für unglückliche Landshuter Straßennamen zählt die Fraktion unter anderem die E.on-Allee und die Ina-Seidel –Straße  ( NS-Dichterin) auf.