Landshuter Busfahrer wieder in der Abendschicht

Langsam aber sicher erwacht das Freizeitangebot in Niederbayern wieder zum Leben.
Seit gestern sind die Biergärten und Straßencafés wieder auf, bald ziehen auch die Restaurants nach.
Damit die Landshuter auch Abends von A nach B kommen, fährt die wieder die Abendlinie.
Ab Montags sind die Stadtbusse dann auch wieder abends unterwegs.

An den Wochenenden gibt es allerdings vorerst noch eine Einschränkung:
Da die Gastronomiebetriebe nur bis 22 Uhr öffnen dürfen, gelten am Freitag und Samstag ebenfalls die Fahrpläne wie Montag bis Donnerstag.
Die Fahrpläne an Sonn- und Feiertagen gelten unverändert.
Seit vergangenem Wochenende fahren schon die sonn- und feiertags wieder regulär.