© EVL

Landshut verliert Derby

Wenn die Spieler des EV Landshut heute früh aufwachen, werden sie sich wahrscheinlich denken:
Wir haben es vergeigt
Denn das Derby gestern Abend gegen Kaufbeuren ist ziemlich in die Hose gegangen.
Am Ende verliert Landshut das Heimspiel mit 5:8.
Trainer Axel Kammerer ist vor allem sauer über die Leistung in der Defensive und sagt:
Wir müssen das Spiel abhaken.
Übermorgen kann der EVL wieder zeigen, was er kann.
Da spielt Landshut in Bietigheim.