Landshut verbietet größere Gruppen an Silvester

Silvester fällt auch dieses Jahr wieder eher ruhig aus.
Der Verkauf von Böllern und Raketen ist ohne hin bundesweit verboten.

Die Stadt Landshut fügt noch eine weitere Regel für die Silvesternacht hinzu:
Ein Ansammlungsverbot im gesamten Innenstadtbereich.
Mehr als 10 Personen sind auf öffentlichen Plätzen nicht erlaubt.
Und das seit Wochen bestehende Alkoholverbot bleibt auch bestehen.