Kuhkreisel bekommt Zuwachs

Das war heute schon eine kleine Sensation.
Die berühmteste Kuhherde in Niederbayern ist endlich wieder komplett.
Zu bestaunen sind die Plastik-Tiere auf dem Kreisverkehr in Gottfrieding im Landkreis Dingolfing-Landau.
Nachdem Vandalen Kuh Berta im Frühjahr beschädigt hatten, musste sie weg.
Jetzt steht dort endlich eine neue Kuh.
Anna, die Enkelin von Landrat Heinrich Trapp, durfte den Namen losen: Alma ist es geworden.
Auch Bürgermeister Gerald Rost freut sich über den Zuwachs!

© Funkhaus Landshut