Kritik an Verteilung der 30 Millionen

30 Millionen Euro für den Nationalpark Bayerischer Wald.
So viel Geld macht ja – wie gemeldet – der Freistaat Bayern locker.
Dass der größte Teil davon in die Sanierung von Straßen gesteckt werden soll, stößt auf Kritik.
Zum Beispiel beim Bund Naturschutz.
Der findet, dass mehr in den ÖPNV im Nationalpark gesteckte werden sollte.