Kreistag Dingolfing-Landau befasst sich mit Haushalt

Das Jahr neigt sich langsam dem Ende – Zeit also, sich mit den Zahlen zu befassen.
Und das haben jetzt die Kreisräte des Landkreises Dingolfing-Landau getan.
Sie haben sich den Haushalt 2018 und auch den des kommenden Jahres genau angeschaut.
Dabei gibt es eine gute und eine schlechte Nachricht:
Bayernweit steht der Landkreis sehr gut da – eine Verschuldung in der nächsten Zeit ist beinahe unmöglich.
Allerdings wird von den Gemeinden und Städten 2019 weniger Geld in die Kasse des Landkreises fließen.
Schuld daran trägt die gesunkene Umlagekraft einiger Gemeinden.