Kopfschütteln in Furth

Die überraschende und schnelle Schließung des Caritas Alten- und Pflegeheims Schloss Furth, sorgt für großes Kopfschütteln in der Gemeinde im Kreis Landshut.
Ab Anfang Mai ist das Alten-und Pflegeheim Schloss Furth dann Vergangenheit.
Die 35 Menschen müssen dann in andere Caritasheime in der Region umziehen.
Bürgermeister Andreas Horsche sagte im Radio Trausnitz Interview: