© LRAKelheim

Kommunen zeigen sich solidarisch

Die Schließung der drei Lehrschwimmhallen im Landkreis Kelheim hat für einigen Wirbel gesorgt. Nun zeigen sich aber die Städte Kelheim und Neustadt sowie die Gemeinde Saal solidarisch. Sie bieten Alternativen an. Die drei Hallenbäder der Kommunen bleiben über die Wintermonate geöffnet. So können Bürger, Schulen, Vereine und Rettungsorganisationen dort schwimmen, oder ihre Lehrgänge abhalten.