© Pixabay

Kommt ein Redeverbot in unseren Stadtbussen?

Reden ist Silber-Schweigen ist Gold – gilt das auch bald in Bus und Bahn?
Der Verband deutscher Verkehrsunternehmen wäre für eine Schweigepflicht.
Denn wer zum Handy greift, setzt seine Maske ab und durch Reden könnte ja Corona übertragen werden.

In Landshut ist eine Schweigepflicht im Stadtbus aktuell kein Thema.
So ein Verbot sei nicht in der bayerischen Infektions-Schutz-Verordnung enthalten, hat uns die Pressesprecherin der Stadtwerke Landshut gesagt.