© Pixabay

Kleinkind in Aham verletzt sich schwer an der Hand

Ein unachtsamer Moment kann fatale Folgen haben.
Groß ist der Schock bei den Eltern eines Kleinkinds in Aham im Landkreis Landshut.

Das einjährige Mädchen greift gestern in eine laufende elektrische Rasenschere.
Und trennt sich zum Teil zwei Fingerkuppen ab.
Mit einem Rettungshubschrauber geht es für das Kind ins Krankenhaus.
Der Unfall wird jetzt von der Polizei nochmal genauer untersucht.