© Staatliches Bauamt Landshut

Kleiner Bub auf dem Weg nach Niederbayern

Er kommt wohl bald nach Niederbayern: Der kleine Sohn des mutmaßlichen Mörders aus Freyung.
Noch ist der 18 Monate alte Bub in Spanien, wo sein Vater verhaftet wurde.Genaue Angaben über den derzeitigen Aufenthaltsort des Buben machte der Sprecher nicht.Voraussichtlich in den nächsten 48 Stunden soll das Kind nach Deutschland zurückkehren.

Das sagte ein Sprecher des Landratsamtes Freyung-Grafenau heute Nachmittag.Der Vater des Buben soll seine Freundin getötet haben.Wann genau der 22-Jährige nach Deutschland ausgeliefert wird, steht noch nicht fest.Es könnte noch bis zu zwei Wochen dauern, heißt es.