© RoteRabenVilsbiburg

Klare Steigerung beim 1:3 gegen Potsdam

Raben gehen wieder leer aus. Es ist schon die dritte Bundesligapleite in Folge für das Team aus Vilsbiburg. Aber trotzdem ziehen die Roten Raben viel Mut aus dieser 1:3 Heimniederlage gegen den SV Potsdam. Auf dieser Leistung können wir aufbauen, sagte Trainer Florian Völker. Denn zumindest zwei Sätze präsentierten sich die Raben-Mädels auf Augenhöhe mit dem Spitzenteam aus Brandenburg.