© Pixabay

Kinderporno-Razzia auch in Niederbayern

Erneut schlagen die Gesetzeshüter bei einer bundesweiten Razzia gegen Kinderpornos zu:
Sie sichern fast 3000 Datenträger, darunter auch bei Durchsuchungen in Niederbayern.
Hier werden Wohnungen in Arnstorf und Straubing durchsucht.
Insgesamt 66 Personen sind ins Visier der Polizei geraten.
Sie sollen Kinderpornos besessen und verbreitet haben.