Kinder aus dem Auto befreit

Es ist am Samtstag – da geht ein Notruf bei der Landshuter Feuerwehr ein.
Im Landshut Park sitzen zwei Kleinkinder alleine in einem abgeschlossenen Auto – einem der Kinder geht es offenbar ziemlich schlecht.
Wenig später sind die Helfer da – und handeln.
Sie schlagen eine Seitenscheibe ein befreien die Kinder.
Der Rettungsdienst checkt sie gleich durch.
Die Mutter hatte die Kinder während des Einkaufens alleine in dem schwarzen Auto zurückgelassen.

Eltern sollten nie ihre Kinder alleine im Auto lassen, denn das kann zur tödlichen Hitzefalle werden.
Bei einer Außentemperatur von 22 Grad sind es nach fünf Minuten im Auto schon 26 Grad, haben Forscher rausgefunden.