Kinder angesprochen: Verdächtiger ermittelt

Es ist ein Alptraum für alle Eltern:
Das eigene Kind wird von einem Unbekannten auf verdächtige Art und Weise angesprochen.
In Bad Abbach passiert das in den vergangenen Wochen immer wieder.
Jetzt hat die Polizei einen Verdächtigen ermittelt.
Einen 32-Jährigen aus dem Raum Regensburg.
Ihm kann zwar keine Straftat nachgewiesen werden.
Allerdings wurde er eindringlich aufgefordert, keine Kinder mehr anzusprechen und er wurde auf mögliche Konsequenzen hingewiesen.