Kilometerlanger Stau auf A3

Das wäre heute ganz schön blöd gewesen!
Eine mehrstündige Totalsperre auf der A3 Richtung Österreich.
Zum Glück kann das gerade noch einmal abgewendet werden.
Gestern fährt sich ein Gefahrengut-LKW bei Pocking im Bankett der Autobahn fest – und die anschließende Bergung gestaltet äußerst schwierig.
Zwischenzeitlich steht nicht fest, ob die Arbeiten überhaupt noch am selben Tag beendet werden können.
Dann – mitten in der Nacht – kann der Verkehr von den fleißigen Einsatzkräften endlich wieder freigegeben werden.
Der Stau hatte teilweise eine Länge von 20 Kilometern erreicht.