© Pixabay

Keine verdächtigen Spaziergänger in Mainburg

In einigen deutschen Städten treffen sich Leute zu „Montagsspaziergängen“.
Eine Protestform gegen die Corona-Maßnahmen.
Die Mainburger Polizei hat Hinweise darauf bekommen und gestern nachgeschaut.
Verdächtige Spaziergänger sind nicht entdeckt worden.
Dafür hat die Polizei im Bereich Griesplatz andere Verstöße gegen die Corona-Auflagen festgestellt.