© Pixabay

Keine Besucher mehr in Donau-Isar-Kliniken mehr erlaubt

Die Lage ist zu dramatisch.
Deswegen sieht das Donauisar Klinikum Deggendorf-Dingolfing Landau keine andere Möglichkeit mehr:
Ab morgen werden alle Standort für Besucher gesperrt.
Ausnahmen gibt es nur mit Absprache  für Angehörige von Palliativpatienten und werdende Väter.
Für Sie gilt:
Eintritt nur mit 2G.