Kein Ticket, kein Einsehen

Zwei Syrer sind am Sonntag mit der Bahn unterwegs.
Als der Zugbegleiter wie üblich die Fahrscheine kontrollieren will, zeigen ihm die beiden 16- und 19-Jährigen eine ungültige Fahrkarte.
Er fordert die Asylbewerber daraufhin auf, den Zug zu verlassen.
Das sehen die zwei nicht ein.
Sie schubsen und beleidigen ihn.
Der Zugbelgeiter wird dabei leicht verletzt.
In Mallersdorf werden die randalierenden Schwarzfahrer dann festgenommen.