Katzen-Fan müllt Landschaft zu

Wohin mit dem Katzenstreu?
Das Problem kennen viele Besitzer von Stubentigern.
Einem Niederbayern scheinen die Hinterlassenschaften aus dem Katzenklo über den Kopf zu wachsen.
Seit Monaten entsorgt ein Katzenbesitzer säckeweise Katzenstreu in der Natur.
Bei den Mitarbeitern des Bauhofes Pocking ist der Katzenjammer groß.
Sie müssen den Ekel-Müll auf Kosten der Allgemeinheit entsorgen.
Der Spuk zieht sich schon seit über einem Jahr hin.
Für Hinweise hat die Stadt Pocking jetzt sogar 500 Euro Belohnung ausgesetzt.