© Pixabay

Katze mit Luftgewehr beschossen

Es ist eine schockierende Nachricht für alle Katzenliebhaber:
In Landshut treibt sich offenbar ein Katzenhasser herum.
Wie die Polizei meldet, hat ein Unbekannter vergangene Woche mit einem Luftgewehr auf einen grauen Stubentiger geschossen.
Ein Tierarzt musste den Vierbeiner versorgen.
Vom unbekannten Schützen fehlt jede Spur.
Laut Polizei stammt die Katze aus einer Wohnung in der Äußeren Regensburger Straße.