Kann die Isar attraktiver werden?

Was in Dingolfing möglich ist, muss doch auch irgendwie in Landshut funktionieren.
Das denken sich die Landshuter Grünen, wenn es um die Isar geht.
Dingolfing hat ja seit einiger Zeit den Isarstrand.
Und so etwas in der Art wäre ja auch in Landshut schön, meinen die Grünen.
Heute Abend ab 19 Uhr 30 gibt es zusammen mit dem Wasserwirtschaftsamt einen Infoabend, bei dem es um Möglichkeiten geht, die Isar erlebbarer zu machen.
Passend zum Thema im Gasthaus „Zur Insel“ direkt an der Isar.
In der anschließenden Diskussionsrunde sollen die Perspektiven für Landshut erörtert werden, wie beispielweise eine Aufwertung der Isar und der anderen Gewässer im Stadtgebiet Landshut aussehen könnte oder welche Möglichkeiten städtischer Flusszugänge sich aus dem Neubau des Stadttheaters ergeben könnten.