© Pixabay

Kampf gegen Leerstand in Eggenfelden

Egal, ob Dingolfing, Landshut oder Eggenfelden:
Leere Schaufenster sind überall zu sehen.
Schön ist das nicht, darum wird auch in Eggenfelden etwas unternommen.
Eine Idee:
In verwaiste Läden sollen Pop-up-Stores einziehen.
Also Geschäfte, die nur ein paar Wochen oder Monate offen sind.
Eggenfelden will dafür Fördergelder vom Sonderfonds „Innenstädte beleben“ vom Freistaat Bayern anzapfen.