Kahlschlag sorgt für Stirnrunzeln

Wo sind denn die ganzen Bäume hin?
Anwohner im Landshuter Stadtteil Auloh reiben sich ganz verwundert die Augen:
Denn ein Grundstück, das vor kurzem noch voll von Bäumen und Sträuchern war, ist plötzlich wie leergefegt.
Die Stadt hat einen Kahlschlag angeordnet – schnell gab es auch Gerüchte, wonach die Fläche zum Baugebiet werden soll.
Das ist aber offenbar nicht geplant:
Stattdessen möchte die Untere Naturschutzbehörde wohl eine neue Grünfläche anlegen.