Junger Motorradfahrer schwerst verletzt

Motorradfahren ist ein gefährliches Hobby.
Das zeigt sich mal wieder an diesem Wochenende, an dem zahlreiche schlimme Unfälle passieren.
Bei Neufahrn im Landkreis Landshut wird  auf der B 15 ein 18-jähriger Biker schwerst verletzt.
Mit dem Rettungshubschrauber kommt er in ein Krankenhaus.
Eine Autofahrerin hatte den Mann auf seiner Maschine übersehen.
Im Wagen der Frau befindet sich ein Säugling, der den Zusammenstoß mit dem Motorrad aber unverletzt übersteht.