© Funkhaus Landshut

Junger Mann von mehreren Jugendlichen angegriffen

Zwei junge Männer geraten in Straubing in Streit.
Nach einem Wortgefecht fliegen bald die Fäuste.
Einer der beiden bekommt plötzlich Verstärkung:
Seine Kumpels rücken an.
Der ganze Trupp geht auf den anderen Jugendlichen los.
Erst als ein Autofahrer hupt, nehmen die Schläger Reißaus.
Zwei von ihnen können später von der Polizei geschnappt werden.
Die Hintergründe der Tat, der genaue Ablauf und die Anzahl der Angreifer müssen noch ermittelt werden.
Das 18-jährige Opfer muss im Krankenhaus ambulant behandelt werden.