© Staatliches Bauamt Landshut

Junger Mann gesteht Schüsse

Der 18jährige, der in Kellberg bei Passau die nächtlichen Schüsse abgegeben hat, hat sich bei der Polizei entschuldigt.Der junge Mann war mit Freunden zu Besuch in der Gemeinschaftsunterkunft in Kellberg.Er hatte eine Gaspistole dabei und wollte sie ausprobieren.Vom Balkon aus schoß er sechs mal in Richtung Bäume.Erst später erfuhr er von dem Großalarm, den die Schüsse ausgelöst hatten.Die Gaspistole warf er daraufhin weg.