Jugendlicher fuchtelt mit Waffe herum

Für Minuten herrscht bei der Polizei in Mühldorf allerhöchste Anspannung.
Jemand meldet heute Mittag einen jungen Mann auf der Straße, der mit einer Pistole auf seine Begleiterin zielt.
Mehrere Streifen werden alarmiert.
Zufällig ist ein Polizist in seiner Freizeit am Tatort und entwendet dem Mann die Waffe.
Die ist zum Glück nicht echt.
Es handelt sich um eine Spielzeugpistole.

Der 16-Jährige Besitzer leistet heftigen Widerstand bei seiner Durchsuchung.
Außerdem beleidigt er die Polizisten.
Zwei Polizisten und der Jugendliche werden leicht verletzt.