© Innenministerium

Jugendliche tricksen in Wallersdorf mit Spendenaktion

Die Hilfsbereitschaft in Niederbayern für Flüchtlinge aus der Ukraine ist weiter riesig.
Das nutzen aber auch Betrüger aus.
In Wallersdorf laufen zwei Jugendliche durch die Gegend und sagen, dass sie Spenden für die Ukraine sammeln.
Aber:
Die beiden 14-Jährigen haben für sich selbst gesammelt.
Wer ihnen Geld gegeben hat, soll sich bei der Polizei Landau melden.