© Landratsamt Rottal-Inn

Jugend forscht: Regionalsieger geehrt

Ein richtig dickes Lob hat es jetzt für einige Schüler aus dem Landkreis Rottal-Inn gegeben.
Sie haben bei den Wettbewerben „Jugend forscht“ und „Schüler experimentieren“ einige Preise eingeheimst.
Die Regionalsieger sind jetzt ins Eggenfeldener Karl-von-Closen-Gymnasium eingeladen worden.
Und zwar von Landrat Michael Fahmüller höchstpersönlich.
Er hat den Schülern noch einmal gratuliert und ihnen ein kleines Geschenk überreicht.
Das Gymnasium hat außerdem als einzige Schule die Auszeichnung „besonders engagierte Schule“ bekommen.
Die Tafel prangt jetzt am Schulgebäude.

Bild: Landrat Michael Fahmüller mit den Preisträgern sowie Rektoren und Betreuungslehrern.