© AndreasGeißer

Jubel bei den Raben-Mädels

Auftakt nach Maß. Die Roten Raben Vilsbiburg sind mit einem Heimsieg in die neue Volleyball-Bundesliga-Saison gestartet. 3:1 endete das Spiel gegen den VC Wiesbaden. Mitentscheidend für den Erfolg waren auch die Zuschauer. Fast 1500 Fans verwandelten die Ballsporthalle in ein Tollhaus. Wir haben auf dem Feld gut funktioniert und viel Energie ausgestrahlt. Das sagte nach dem Spiel der glückliche Rabentrainer Florian Völker.