Johanniter Weihnachtstrucker auf langer Fahrt

Was war das gestern für ein Anblick in der Altstadt.
Die Johanniter Weihnachtstrucker haben sich von Landshut aus auf den Weg zu den ärmsten Ländern Europas gemacht.
Um Weihnachtsgeschenke für die Kinder dort auszufahren.
Über 50 000 Päckchen sind bei der Aktion dieses Jahr zusammengekommen.
Die LKW-Fahrer, die sich in ihrem Weihnachtsurlaub ans Steuer setzen, um die tausende Kilometer lange Fahrt auf sich zu nehmen, sind gestern von den Landshutern gebührend verabschiedet worden.