Jetzt geht’s um die Wurst!

Würschtl waren zwar keine dabei – so ganz Wurscht dürfte DIESER Vorfall dem Hausherrn aber nicht sein.
Vergangene Nacht hebelt ein Unbekannter das Fenster einer  Bad Abbacher Metzgerei auf.
Im Verkaufsraum findet er schnell, was er sucht: einen Tresor – mit Bargeld!
Das lässt der Dieb natürlich mitgehen UND verursacht auch noch einen Schaden von knapp 3.000 Euro.
Der Metzgermeister würde ihn jetzt wohl am liebsten durch den Fleischwolf drehen.