© ArchivbildLandratsamtDingolfing-Landau

Isarfest trotzt Regen

Auch ein paar heftige Regenschauer haben die Freude beim Isarfest im Landkreis Dingolfing-Landau nur teilweise getrübt. Denn der Anlass war schön. Es ging um die Renaturierung der Isar. Viel Arbeit und 8 Millionen Euro wurden da hinein gesteckt. Landrat Werner Bumeder bezeichnete die Isar als das prägende Element im Landkreis. 2015 wurde mit der Renaturierung begonnen. Entstanden ist ein neuer Lebensraum für Tiere und Pflanzen. Und für die Menschen gibt es nun so eine Art Urlaubsfeeling direkt vor der Haustüre.