Isar 2 als Reserve? Betreiber nimmt Vorschlag „zur Kenntnis“

Die Mitarbeiter des Atomkraftwerks Isar 2 im Landkreis Landshut erleben seit Wochen ein hin und her.
Jetzt ist aber klar:
Statt Ende des Jahres vom Netz zu gehen, soll Isar 2 als Reserve bis zum nächsten April bereit stehen, sagt der Bundeswirtschaftsminister.

Und was sagt der Betreiber E.ON?
Man nimmt den Vorschlag zur Kenntnis, heißt in einer Stellungnahme an uns.
E.ON weist aber auch darauf hin, dass Atomkraftwerke technisch nicht als Reserve ausgelegt sind und nicht einfach mal aus-und eingeschaltet werden können.
Man hofft auf weitere Details.