Internationale Ermittlungen gegen Tankbetrüger

Um einen Tankbetrüger zu erwischen, haben sich gleich drei Polizeistationen ins Zeug gelegt:
Die Polizei in Braunau, Simbach am Inn und Eggenfelden.
Zweimal hat ein Autofahrer in Braunau getankt und sich dann ohne zu bezahlen davon gemacht.
Bei den grenzübergreifenden Ermittlungen kommt die Polizei dem Täter auf die Spur.
Es ist ein 20-Jähriger aus Eggenfelden.
Ein Geständnis hat er aber trotz Beweisen und Aussagen von Mittätern noch nicht abgelegt.