International gesuchter Gewaltverbrecher gefasst

Damit hat der Mann wohl nicht gerechnet. Der Österreicher kam gerade aus der Türkei, und schon klickten am Münchner Flughafen die Handschellen. In seinem Heimatland wird gegen den 28 jährigen wegen jeder Menge Straftaten ermittelt, wie z.B. Freiheitsentzug, schwere Körperverletzung und Verstöße gegen das Waffengesetz. Gleich nach den Taten ist der Mann abgetaucht. Darum haben die österreichischen Behörden auch per Internationalem Haftbefehl nach ihm gesucht