© Pixabay

Infos zur Juraleitung

Stromtrassen sind gerade ein vieldiskutiertes Thema in Niederbayern.
Das gilt auch für die „Juraleitung“.
Die 160 Kilometer lange Stromleitung, die von Raitersaich im Landkreis Fürth bis nach Altheim verläuft, ist schon ordentlich in die Jahre gekommen – und soll jetzt durch eine stärkere Leitung ersetzt werden.
Zu den möglichen Verläufen dieser neuen Leitung gibt es vom Netzbetreiber Tennet Anfang Juni Infos aus erster Hand.
Und zwar am 3. Juni in Rottenburg an der Laaber im Gasthof Eigenstetter, am 4. Juni in Abensberg bei Kuchlbauer und am 6. Juni in Essenbach in der Eskara Halle.
Los geht’s jeweils um 15 Uhr.