Infos zu neuem „Moserbräu“-Konzept

Es ist mittlerweile ein ziemlich bekanntes Gebäude in Landshut.
Im Schatten der Martinskirche steht der marode „Moserbräu“, den der Besitzer eigentlich abreißen wollte.
Was die Regierung von Niederbayern nach einem hin und her untersagt hat.
Heute ist das historische Gebäude Thema im Landshuter Gestaltungsbeirat.
Denn mittlweile will der Besitzer doch keinen Abriss mehr.
Um das Konzept für die Sanierung geht es heute im Gestaltungsbeirat.