In Schlangenlinien über die Autobahn

In verdächtigen Schlangenlinien sind am gestrigen Neujahrstag gleich zwei Autos auf der A92 unterwegs.
Der erste Verkehrssünder braucht für seine Fahrt Richtung München gleich alle beiden Spuren UND den Seitenstreifen auch noch.
Die Autobahnpolizei zieht den betrunkenen Fahrer bei Essenbach aus dem Verkehr.
Wenig später hat sie schon wieder zu tun, diesmal in Richtung Deggendorf.
Denn da ist ein Mann aus dem Landkreis Dingolfing im Drogenrausch unterwegs.
Auch für ihn ist die Fahrt schnell beendet.