© Staatliches Bauamt Landshut

In Niederbayern ist der Bär los

Die Bärenfamilie in Niederbayern ist wieder zusammen. Im Tierfreigelände des Nationalparks Bayerischer Wald hat Bärenpapa Benny jetzt seinen Nachwuchs kennengelernt.
Der Bärenvater hatte die Zeit nach der Geburt erst in einem Zoo und dann in einem anderen Gehege verbracht.Mit Bärenmama Luna hat sich der Papabär gut verstanden, sein Nachwuchs hielt sich noch abwartend im Hintergrund.

Benny wurde vor etwa einem Jahr für die Sommermonate in den Zoo von Haale gebracht, um Luna die ungestörte Aufzucht des Nachwuchses zu ermöglichen. Schließlich ziehen Bärenweibchen in der freien Natur ihre Jungen auch das Männchens auf. Während sich Benny in Sachsen-Anhalt aufhielt, baute die Nationalparkverwaltung ein großzügiges Ausweichquartier an die bestehende Anlage an.
Dies steht den Jungbären und Bärenmutter Luna weiterhin als Rückzugsort zur Verfügung.Wer die Bärenfamilie sehen möchte, kann sie im Tierfreigelände in Neuschönau besuchen.