© Staatliches Bauamt Landshut

Immer mehr Türken auf der Flucht

Seit der türkische Präsident Erdogan in seinem Land massiv gegen seine Gegner vorgeht, flüchten immer mehr Menschen aus der Türkei.
Am Flughafen München häufen sich die Fälle, in denen Verfolgte, meist türkische Lehrer, um Asyl bitten. Wie die Bundespolizei mitteilt, gab es auch gestern wieder zwei voneinander unabhängige Fälle. Beide Lehrer gaben an, auf der Flucht vor staatlichen Repressalien zu sein. Bei beiden sei Privatvermögen beschlagnahmt worden.Sie seien vor der drohenden Verhaftung geflohen.Das Bundesamt für Migration muss über ihre Asylanträge entscheiden.