Immenser Schaden bei Hallenbrand

Gut eine Woche ist es her, dass in Dingolfing dicke Rauchschwaden über der Stadt hängen.
Eine Firmenhalle steht hier in Flammen.
Jetzt können die Ermittler den Schaden beziffern, und der ist immens.
Rund zwei Millionen Euro gehen beim dem Feuer in Rauch auf.
Derzeit geht die Polizei aber nicht von Brandstiftung aus.
Die bisherigen Ermittlungen haben ergeben, dass der Brand wohl fahrlässig verursacht wurde.