© Pixabay

Illegale Party in Bodenkirchen lässt Corona-Zahlen steigen

Großveranstaltungen, aber auch größere Privatfeiern gelten als die Superspreader schlechthin in Sachen Corona.
Im Landkreis Landshut hat eine illegale Party für einen neuen Ausbruch gesorgt:
120 Menschen haben in Bodenkirchen auf einem selbsternannten „Oktoberfest“ gefeiert.
Dadurch gibt es 20 neue Corona-Fälle.
Die Feier hat am Abend des 3. Oktober stattgefunden.
Für das Landratsamt geht es jetzt darum, alle Kontaktpersonen nachzuverfolgen – einige Gäste stammen offenbar auch aus dem Landkreis Mühldorf.
Die Veranstalter müssen sich wegen einer Ordnungswidrigkeit verantworten.