IG Bau warnt vor schlechteren Arbeitsbedigungen

Weniger Urlaubstage, gestrichene Zuschläge und Arbeit auf Abruf.
Das droht laut der Gewerkschaft IG Bau vielen Reinigungskräften hier bei uns in der Region.
Die Gewerkschaft rät den Beschäftigten, sich gegen schlechtere Arbeitsbedingungen zu wehren.
Wenn die Arbeitgeber so weitermachen, könnte es laut IG Bau auch zu einem Streik kommen.
Schulen, Büros und Krankenhäuser würden dann schmutzig bleiben.
Die Friedenspflicht zwischen der IG Bau und den Arbeitgebern ist Ende Juli ausgelaufen.