© FFW Landshut

Hund und Herrchen aus Baum in Landshut gerettet

Einen jungen Hund packt in Landshut die Abenteuerlust.
Beaglemischling „Willy“ rennt in den Isarauen einen schräg liegenden Baum hoch.
In acht Metern Höhe kommt der Hund nicht mehr vor und zurück.
Mutig klettert das Herrchen von „Willy“ nach oben – sitzt dann aber auch fest.
Also rückt die Landshuter Feuerwehr an und rettet erstmal den Mann mit einer Leiter vom Baum.

Für Mischling „Willy“ klettert ein Feuerwehrler in Spezialausrüstung nach oben, packt sich den Hund auf den Rücken und trägt ihn nach unten.
Am Ende sind alle froh, wieder auf dem Boden der Tatsachen zu stehen.

© FFW Landshut

© FFW Landshut